Rhythmus

In der Musik bezeichnet der Begriff Rhythmus () allgemein die zeitliche Struktur der Noten und speziell eine Folge von Dauern und Pausen. Betrachtet man Musik als 2D-Diagramm mit der Zeit auf der X-Achse und der Tonhöhe auf der Y-Achse (vergleichbar mit der Notenschrift), so bezeichnet Rhythmus die horizontale Struktur. Die dazu senkrechte vertikale Komponente entspricht in diesem Bild den Harmonien. In dieser Darstellung kommt ebenfalls die Unabhängigkeit von Rhythmus und Harmonie zum Ausdruck.