Piano Musik

|

Piano Musik… Wer liebt sie nicht? Piano Musik ist das wohl beliebteste Genre überhaupt. Warum das so ist und wie du selbst in den Genuss von Piano Musik kommst, das verrate ich dir hier in meinem Blog.

Warum ist Piano Musik so beliebt?

Schau nur mal bei Spotify rein oder Apple Music. Es gibt unzählige Playlists mit Piano Musik. Du kannst dir einfach je nach Stimmung eine Playlist aussuchen und drauf loshören. Sie ist deswegen so beliebt, weil Klaviermusik einfach immer passt. Das Klavier ist ein unglaublich vielseitiges Musikinstrument, das keinem Genre zugeordnet ist. Man kann damit sowohl entspannende Klänge erzeugen als auch poppige oder jazzige Rhythmen. Achte mal bewusst drauf. Das Klavier taucht in vielen, vielen Genres auf. In Rockballaden, PopSongs, im JazzPiano oder vielleicht auch als Hintergrundmusik deines Lieblingsfilms oder deiner Lieblingsserie. Und dabei passt es sich der individuell zu erzeugenden Stimmung an. Wie ein Chamäleon. Piano Musik ist aus unserer modernen Kultur einfach nicht wegzudenken.

Entspannt Piano Musik lernen Zapiano®

Klaviermusik zum Entspannen

Am schönsten finde ich persönlich es, wenn das Klavier bei entspannenden Titeln zum Einsatz kommt. Es hat schon fast etwas Sphärisches, wenn es einfach nur ganz sanft gespielt wird. Dazu kann man super relaxen. Und das geht bei weitem nicht mit jedem Instrument. Aber das Klavier passt einfach immer, weil es nie aufdringlich ist. Das ist ja das Spannende daran. 

Hier ist mal als Beispiel ein Stück von Zapiano®. Es geht auch eher in die ruhigere Richtung. Du kannst es im Kurs RomanticPiano lernen:

Piano Musik mit Synthesizer

Viele moderne Klavierkomponisten reichern die Piano Musik zusätzlich noch mit Klängen von Pads und Synthesizern an. So hört man das perkussive Anschlagen der Klaviersaiten praktisch nicht mehr. Dies kann man auch mit einer guten Spieltechnik am Klavier selbst erreichen. So kann man Klavierstücke sehr schön gestalten und sich selbst zu Hause am Klavier Stimmungsmusik zum Träumen erschaffen.

Piano Musik mit modifizierten Pianos

Um das perkussive Anschlagen der Klavier-Tasten lautlos zu machen, kann man ein Piano auch modifizieren. Damit lässt sich ganz wunderbare Klaviermusik erzeugen. Ein Meister darin ist der amerikanische Pianist Chad Lawson. Hör dir mal hier sein Klavierstück „Irreplaceable“ an. Das klingt wunderbar entspannt. Dabei spielt er da tatsächlich auf einem akustischen Piano. Das sind keine Synthesizerklänge. Und so ist auch die Piano Musik mit modifizierten Pianos sehr schön anzuhören – sogar meditativ 😊

Piano Musik mit Gefühl spielen

Piano Musik lernen Zapiano®Methode

Wenn es dein großer Traum ist, selbst Klaviermusik zu machen, dann schau doch mal in unsere interaktiven Klavierkurse rein. Bei Zapiano® lernen wir das Klavierspiel ganzheitlich gemäß der Zapiano®Methode. Diese Methode des Lernens bezieht alle unsere Sinneskanäle mit ein. So sind Hören, Tasten, Lesen und Verstehen gleichermaßen gewichtet.

Beim Klavierlernen mit Zapiano® kommt auch das Gefühl und die Entspannung nicht erst, wenn wir das Klavierspiel bereits „beherrschen“, sondern wir lassen das Herz auf jeder Stufe des „Könnens“ miteinfließen. Wir finden diese Methode gerade deswegen so spannend, weil es sich mit Freude und Gefühl viel besser lernen lässt. Und man vergisst das Gelernte auch nicht so schnell, wenn man es mit allen Sinnen erfahren hat.

Über deine Erfahrungen am Klavier kannst du dich auch gerne in der Zapiano®Community mit anderen Klavierschülern von Zapiano® austauschen. Da finden sich viele tolle Ideen und einiges an Inspiration, damit deine Piano Musik für dich nie langweilig wird.

Hier kannst du dir eine weitere Eigenkomposition von Zapiano® anhören. Du kannst dieses Stück im Kurs RomanticPiano lernen:

Klavier lernen bei Zapiano®

Probier doch das Klavier lernen bei Zapiano® einfach mal aus in unseren interaktiven Klavierkursen. Zu Beginn empfehlen wir dir den PianoStarter 1. Da lernst du alle Grundlagen, die du für das ganzheitliche Klavierspiel brauchst. Sollten im Kurs Fragen auftauchen, kannst du diese jederzeit direkt unter der Lektion stellen. Du erreichst uns auch jederzeit über das Kontaktformular. Daneben hast du auch die Möglichkeit, uns ein mal pro Monat ein Video von deinem Klavierspiel zuzusenden. So haben wir immer im Blick, welche Fortschritte du machst und können dir wertvolle Tipps geben, die dich voranbringen beim Klavierlernen.

Nach den Einsteigerkursen kannst du dann im Kurs RomanticPiano wunderbar entspannende Piano Musik lernen. In den Beispielen und Songs im Kurs bekommst du die Noten und kannst genau nachspielen, was wir gelernt haben. Gleichzeitig zeigen wir dir auch, wie du dich von den Noten lösen und die Stücke frei gestalten kannst. Probier Zapiano® einfach mal aus. Unten kannst du dich für eine kostenlose Probelektion registrieren.

Bewertet uns
0 / 5 Stimmen 2

Your page rank:

Dir könnte auch gefallen

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]