Piano Man Chords

|

Wenn du Piano Man Chords suchst, dann möchtest du am Klavier sicherlich „Piano Man“ spielen. „Piano Man“ ist ein sehr bekannter Song, den viele sehr gerne mögen. Er ist ein echter Klassiker. Billy Joel wurde damit berühmt. Wir geben dir Tipps, wie du „Piano Man“ spielen lernen kannst. Probier auch mal unsere Klavierbegleitung aus 🙂

Piano Man Chords Grundprinzipien

Hier lernst du die Grundprinzipien der Zapiano®Methode.

Bevor du dich tatsächlich an Piano Man Chords heranwagst, empfehle ich dir, dass du dir zunächst einmal die Grundprinzipien anschaust.

Im Piano Starter 1 legen wir genau die Grundlagen, welche du für Piano Man Chords brauchst. Bei Zapiano® lernen wir gemäß der Zapiano®Methode das Klavierspiel auf ganzheitliche Weise: Darin ist das Hören, Lesen, Tasten, Fühlen und Verstehen gleichermaßen gewichtet. Wie du mit der Zapiano®Methode die Piano Man Chords lernen kannst, erkläre ich dir gerne im Verlaufe dieses Blogs.

Ein Mann spielt Piano Man von Billy Joel.

Überblick verschaffen über Piano Man Chords

Bevor wir uns an ein neues Stück Klaviermusik heranwagen, empfehle ich immer Folgendes: Verschaffe dir erst einmal einen Überblick über das neue Stück. Anschließend aufgeführt zähle ich die Dinge auf, welche du wissen solltest, bevor es ans Piano Man Chords spielen geht.

Taktart von „Piano Man“ 

Hier lernst du die Taktart von Piano Man verstehen gemäß der Zapiano®Methode.

Zunächst einmal musst du die Taktart verstehen. Du wirst sehen, dass Billy Joel „Piano Man“ im Dreivierteltakt geschrieben hat. Das bedeutet, dass die Pulsation, also der Rhythmus, in drei Schläge unterteilt ist. 1, 2, 3, 1, 2, 3, … und immer auf die „1“, da wechselt die Harmonie, also der Akkord.

Billy Joel Piano Man Chords: Harmonien verstehen

So lernst du die Harmonien.

Das Tolle an „Piano Man“ ist, dass die Originalaufnahme in C-Dur geschrieben ist. Was daran so toll ist? C-Dur ist mit die einfachste Tonart. Das liegt daran, dass die C-Dur-Tonleiter nur weiße Tasten hat. Vielen Klavierschülern fällt es zunächst leichter, sich erst einmal nur auf den weißen Tasten zu bewegen. Daher ist „Piano Man“ ein toller Einstieg.

Wenn wir uns dann die Akkordfolge von „Piano Man“ anschauen, dann stellen wir fest, dass alle Akkorde auch tatsächlich in C-Dur drin sind. Die kann man anhand der Stufentheorie feststellen. Falls dir dies nichts sagt: Auch die Stufenakkorde schauen wir uns im Piano Starter 1 an.

Klavierbegleitung mit Piano Man Chords

Schau dir hier Begleitmuster an.

„Piano Man“ hat ja, wie wir bereits herausgefunden haben, einen Rhythmus im Dreivierteltakt. Wenn du nun ein super einfaches Begleitmuster spielen möchtest, kannst du dies folgendermaßen tun:

  • Spiele mit der linken Hand auf die „1“.
  • Spiele mit der rechten Hand auf die „2“ und „3“.

Für den Akkord C-Dur könnte die Klavierbegleitung auf der Klaviertastatur folgendermaßen aussehen:

Schau dir hier eine Begleitung mit Bassnote für Piano Man an.

Dieses Begleitmuster kannst du durchspielen, wie du möchtest. Das wird sich immer gut anhören. Du kannst sowohl die Grundstellung der Akkorde als auch deren Umkehrungen nehmen. Probiere dich gerne mal durch.

Chords Piano Man verinnerlichen

Das Schwierige ist: Du solltest die neu erlernten Bewegungsabläufe der rechten und der linken Hand so verinnerlichen, dass du locker darüber singen kannst. Das heißt: Dein Verstand sollte sich nicht mehr damit beschäftigen, was deine Hände da so tun. Es sollte ganz automatisch ablaufen. Die Hände bewegen sich unabhängig davon, was deine Stimme so macht.

Ein Klavierschüler spielt Billy Joel Piano Man Chords.

Noten Piano Man Chords singen

Sobald du die Bewegung der Hände beim Spielen der Akkorde verinnerlicht hast, brauchst du dich nicht mehr verstandesmäßig damit zu befassen. Dann kannst du darüber singen. Schau dich mal im Internet um. Da wirst du sicherlich auch das Notenmaterial zu Piano Man finden. Vielleicht wäre auch ein passendes Leadsheet etwas für dich. Auf den entsprechenden Seiten für Noten kannst du dir diese dann auch kostenpflichtig für kleines Geld herunterladen. Noten sind urheberrechtlich geschützt, daher dürfen wir dir diese hier nicht zur Verfügung stellen. Dies nur zu deiner Info 🙂

„Piano Man“ ganzheitlich lernen

Du kannst Piano Man ganzheitlich begleiten.

Mit den Akkorden aus dem Notenmaterial und meinen Tipps oben wirst du dann Piano Man Chords begleiten können. Solltest du noch ein paar mehr Vorkenntnisse benötigen, empfehle ich dir meinen Erfolgskurs Piano Starter 1. Auch wenn du noch gar keine Ahnung vom Klavierspiel hast, dann ist der Piano Starter 1 der richtige Kurs für dich. Wir lernen darin das Klavierspiel auf ganzheitliche Weise gemäß der Zapiano®Methode. Du hast hier im Blog bereits lesen können, dass wir uns einem neuen Stück Klaviermusik immer auf unterschiedlichen Ebenen nähern. Erst wenn wir einen Schritt verinnerlicht haben, gehen wir zum Nächsten. Dadurch vergessen wir auch das Gelernte nicht so schnell – auch weil wir es mit allen unseren Sinnen gelernt haben.

Probier doch Zapiano® und den Piano Starter 1 einfach einmal aus. Sollten Fragen auftauchen, kannst du dich jederzeit über das Kontaktformular bei uns melden. Als Zapiano®Schüler hast du in unseren interaktiven Klavierkursen auch ein mal pro Monat die Möglichkeit, uns ein Video von deinem Klavierspiel zuzusenden. Unser Zapiano®Coach schaut sich dies dann an und du bekommst wertvolles Feedback.

Sobald du den Piano Starter 1 durchgearbeitet hast, wirst du verstehen, wie Klavierbegleitung funktioniert. Dann wirst du in der Lage sein, „Piano Man“ begleiten zu können.

Unten kannst du dich für eine kostenlose Probelektion registrieren. Viel Spaß beim Reinschnuppern 🙂 

Bewertet uns
0 / 5 Stimmen 2

Your page rank:

Dir könnte auch gefallen