Live Piano Coaching Fortgeschrittene

|

Falls das Video bei dir nicht starten sollte, dann klicke einfach hier drauf.

Über dieses Video: 

05:02 Start Live-Klaviercoaching, Begrüßung
07:38 Die Zapiano® Methode, Töne zu lernen und Notenbezeichnungen
10:18 Wie kann man von Licks zu freiem Blues spielen kommen?
18:47 Metronom: Ja oder Nein?
22:16 Girl from Ipanema
23:54 Was ist die Empfehlung in Bezug auf die linke Hand für einen Akkordeonspieler?
24:58 Soll man jeden Tag alles üben, was man so hat, oder ist es besser, nur einen Teil zu üben?
28:30 Wie man die Unabhängigkeit der beiden Hände trainieren kann, sodass die Lockerheit am Klavier erreicht wird
29:13 Ab wann kann man sich an das Stück “Amélie” rantrauen?
30:10 Verschiedene Rhythmen bei der rechten und linken Hand bei Blues Stücken
31:52 Songs spontan nach Leadsheet – mit welcher Hand soll man die Melodie spielen?
34:14 Welche Tipps gibt es, um sich mit den schwarzen Tasten anfreunden zu können?
36:30 Muss man die Melodie mit der rechten Hand spielen, wenn man sich selbst am Klavier begleitet?
41:48 Soll ein Wiedereinsteiger auch mit dem Starter 1 beginnen, sodass er eventuelle Lücken schließen kann?
42:18 Erklärungen zum relativen System (SO, FA,…)
44:11 Empfehlung bei Schnappfinger
44:56 Wo kommt Tritonus am meisten vor?
46:50 Soll man Tonleitern “pauken”?
47:31 Muss man das Tritonus spielen können, oder kann man es auch außen vorlassen?
48:02 Weshalb sind die Tonleitern wichtig?
54:08 Kann man direkt mit Jazz beginnen?
54:54 Wann und wie oft sollte ein Pedalwechsel erfolgen?
56:33 Verschiedene Tonleitern
59:14 Wie schaffe ich es, Stücke fehlerfrei zu spielen?
1:02:29 Wie entscheidest du, ob du bei einem Alternate Akkord die Alternate oder die half Diminished scale verwendest?

Schau dir hier unsere weiteren Live Piano Coachings an, weil konstante Weiterbildung der Schlüssel für ein besseres Klavierspiel ist.

Bist du auf der Suche nach kurzen, hilfreichen Übungen für eine konstante Verbesserung deines Klavierspiels? Hier geht’s zu den 3 Minuten Piano Practice Videos, denn wir sind für dich und dein Klavierspiel immer da. .

Oder stehst du noch am Anfang und benötigst Einsteigertipps, sodass dir der Einstieg leichter fällt? Dann schau dir unsere Short Piano Tipps an.

Bewertet uns
0 / 5 Stimmen 7

Your page rank:

Dir könnte auch gefallen