Fragen? 043 544 19 55

Hast du dir vorgenommen, endlich mit dem Klavierspielen zu beginnen und suchst ein paar Klavierstücke für Anfänger? Dann bist du hier richtig! Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu deiner Entscheidung. Denn viele Erwachsene denken, es sei zu spät, um mit dem Klavierspielen anzufangen. Aber, die gute Nachricht für dich ist: Es ist nie zu spät.

Bevor du dir Gedanken über irgend etwas anderes machst, fragst du dich sicher, mit welchen Liedern du beginnen solltest. Und ja, zu Beginn brauchst du ganz klar Klavierstücke für Anfänger. Hier ist ein Beispiel für einen Song, welchen du bei Zapiano® erlernen kannst:

 

Weshalb Klavierstücke für Anfänger wichtig sind

  • Du hast gleich zu Beginn schon schöne Lieder auf deinem Niveau.
  • Mit leichten Stücken erzielst du früh schöne Erfolge.
  • Es bringt Freude, ein Klavierstück für Anfänger erlernen zu können.
  • Du bleibst motiviert.
  • Mit leichten Stücken kannst du ein gutes Verständnis für das Musikmachen entwickeln.

Was erwartest du beim Klavierlernen?

Es ist hilfreich, wenn du im Vorfeld schon weißt, was du vom Klavierspielen erwartest oder welche Ziele du dabei hast. Willst du es gerne lernen, weil es schon so lange dein Traum ist? Oder weil du dir vorstellst, dass es dich nach einem stressigen Arbeitstag entspannt? Oder um ein wundervolles Hobby zu haben und einer Leidenschaft nachzugehen?

Kaum jemand startet mit den Erwartungen, ein erfolgreicher und weltberühmter Pianist zu werden. Mit diesem Ziel ist der Frust quasi vorprogrammiert. Ziele sollen für Motivation sorgen und erreichbar sein. Der Lernprozess soll Freude machen und bereits kleine Erfolge tragen dazu bei. Wichtig ist, dass du von Anfang an korrekt übst. Damit dies gelingt, haben wir bei Zapiano® Klavierstücke extra für Anfänger komponiert. Du lernst nicht nur die Musik nach Noten zu spielen, sondern die Songs auch wirklich zu verstehen und die Prinzipien auch nachhaltig anzuwenden. So lernen wir richtiges Musikmachen und nicht nur vom Notenblatt abzuspielen. Dies ist ein Beispiel für einen dieser Songs:

 

Klavierstücke für Anfänger – Leicht umzusetzen

Klavierstücke für Anfänger sollen leicht zu spielen sein. Sie helfen dir, dich zu konzentrieren, ohne dich zu überfordern. Du bleibst motiviert und hast ein schönes Ziel, auf das du hinarbeiten kannst. Beim herkömmlichen Klavierunterricht kommt es oft vor, dass der Klavierlehrer dir unpassende Lieder vorlegt, die für dich zu schwer sind. Da bleibt das Erfolgserlebnis aus. Das kann dann zügig zum Ende deiner Lust auf das Klavierspielen führen und du gibst auf. Es wäre äußerst schade, aber dazu muss es nicht kommen. Wenn du gezielt Klavierstücke für Anfänger wählst, steigen Freude und Motivation.

Auch hier wieder ein wunderschönes Beispiel zu einem Stück, das du lernen kannst:

Klavierstücke für Anfänger – Sinnvoll konzipierte Klavierkurse

Viele Leute denken, dass sie mit klassischer Musik anfangen müssen, um Klavier zu lernen. Es gibt allerdings auch die moderne Musik. Bei Zapiano® zum Beispiel gibt es im PianoStarter 1 Songs Kurs viele Klavierstücke für Anfänger im Stil moderner Klaviermusik, die leicht zu erlernen sind, z. B. dieses:

Das Beste daran ist, dass die ganzheitlichen und interaktiven Klavierkurse von Zapiano® all deine Sinneskanäle mit einbeziehen. Bei der Zapiano®Methode bekommst du ein tiefes Verständnis für Musik. Anstelle von einem einfachen „Tastendrücken“ lernst du richtig das Klavierspielen. Schritt für Schritt, mit sinnvoll aufeinander aufgebauten Lektionen, die wunderschöne Klavierstücke enthalten.

Klavierstücke für Anfänger – Nimm’s leicht

Mach dir bewusst, dass es Zeit braucht, um fließend und geschmeidig Klavier spielen zu können. Hab Geduld mit dir, wenn du ein Stück nicht auf Anhieb beherrschst. Wichtig ist, dass du auch wirklich verstehst, wie das Klavierspiel zu erlernen richtig funktioniert. Gemäß der Zapiano®Methode lernst du die Bausteine einzeln. Du kannst sie dann zusammenfügen, sodass du die Stücke viel leichter erlernst. So kannst du dir Stücke auch viel einfacher merken.

Klavierstücke für Anfänger lernen nach der Zapiano®Methode

Versuche es immer weiter und gib nicht auf. Es ist noch kein Genie vom Himmel gefallen. Deshalb ist es wichtig, dass du mit Klavierstücken für Anfänger beginnst, die alle auf deinem Niveau sind und dich nach und nach fördern.

Je besser du wirst, desto höher steigt der Schwierigkeitsgrad. Gerade für einen Anfänger ist es schwierig, Stücke zu finden, die seinem Niveau entsprechen. Als Schüler von Zapiano® brauchst du dir darüber keine Gedanken zu machen. Wenn du mit den Anfängerkursen durch bist, kannst du mit dem PianoStarter 2 Kurs darauf aufbauen. Dort gibt es viele weitere wunderbare Klavierstücke – und stets mit steigendem Schwierigkeitsgrad.

Klavierstücke für Anfänger – Fehler gehören dazu

Viele Leute lassen sich durch Fehler schnell entmutigen. Mache dir bewusst, dass Fehler zum Lernen dazu gehören. Nimm’s leicht, wenn dir der gleiche Fehler immer wieder unterläuft. Wiederhole die Lektionen, bis du dich sicher fühlst. Falls du mal entmutigt sein solltest und nicht weiterweißt, hast du bei Zapiano® ein mal pro Monat die Möglichkeit, ein Video von dir hochzuladen und ein Video-Feedback von einem unserer Zapiano®Coaches zu bekommen. Du kannst dich ebenfalls in der Zapiano®Community mit Gleichgesinnten austauschen und dort Aufmunterung, Rat oder Feedback bekommen.

Klavierstücke für Anfänger – kleine Fortschritte feiern

Was dich aufheitert, sind Fortschritte, selbst wenn sie noch so klein sind. Du solltest jeden Fortschritt anerkennen und ihn feiern. Wenn du Fortschritte wertschätzt, kannst du leichter im Lernprozess vorankommen. Denn sobald dir etwas Freude macht, machst du es doch gerne.

Du könntest z. B. dieses Lied lernen:

Du kannst deine Erfolge außerdem in der Community teilen. Das Wichtigste ist, dass du Freude am Lernen durch Klavierstücke für Anfänger hast, denn Begeisterung ist wichtiger als Talent. Schließlich ist das Klavierspielen kein stressiger Wettbewerb, sondern eine schöne Form der Entspannung und wenn du dich gestresst fühlst, kannst du nicht richtig lernen und es macht keinen Spaß.

Klavierstücke für Anfänger – Teste es aus

Bist du neugierig geworden? Bei Zapiano® hast du die Möglichkeit, eine kostenlose und unverbindliche Probelektion zu testen. Sven Haefliger ist bereits seit über 25 Jahren Klavierlehrer und hat viel Erfahrung mit erwachsenen Schülern. Den Klavierunterricht bei Zapiano® kannst du für dich sehr flexibel gestalten. Du bestimmst dein eigenes Lerntempo und kannst jedes Mal an gleicher Stelle weitermachen, wo du aufgehört hast. Deine Fragen kannst du unter den jeweiligen Lektionen oder innerhalb des geschützten Bereichs stellen. Falls du noch keine Noten lesen kannst, ist das kein Hindernis. Im PianoStarter 1 fangen wir ganz von vorne an.

Trage dich unten mit deinem Namen und deiner E-Mail-Adresse ein, um das Angebot kostenlos zu testen. Viel Spaß dabei!

0 / 5

Your page rank:

Diese Blogs könnten dich auch interessieren