Klavier lernen App

|

Klavier lernen App

Klavier lernen App

Piano App Eigenschaften

  • Zeitsparend
  • Kostengünstig
  • Sehr flexibel
  • Stressfrei
  • Bei Bedarf kannst du Einheiten beliebig wiederholen
  • Interaktiver Unterricht
  • Größere Lernfreiheit

Funktioniert eine Piano App wirklich?

Es ist verständlich, dass du dich bei dem ausgiebigen Angebot online überwältigt fühlst. Alle Klavier Apps adressieren gleiche oder ähnliche Ergebnisse. Schon nach ein paar Einheiten sagt es, dass du ein Star Pianist bist. Das klingt toll, doch möglicherweise lungern dir einige Zweifel im Hinterkopf. Du kannst dich beruhigt fühlen, es funktioniert wirklich, allerdings gibt es ein paar Dinge zu beachten. Das wichtigste ist, dass du dich für die richtige Piano App entscheidest. Die meisten bieten nämlich kein ganzheitliches Lernprogramm. Du lernst zwar die Grundkenntnisse des Klaviers und kannst anschließend eventuell ein paar Lieder spielen, doch das ist nicht Sinn der Sache. Du willst letztlich nicht alles schon nach ein paar Wochen wieder vergessen haben. Genau das passiert häufig bei vielen Apps.

Online-Klavierunterricht mit eingehender und ganzheitlicher Lernmethode

Die Zapiano®Methode bietet intensiven Online-Klavierunterricht an. So lernst du das moderne Klavierspiel von Grund auf. Die Inhalte können sich dann tief im Gedächtnis festsetzen. Der Fokus liegt hauptsächlich daran, dir das gleiche Erlebnis bieten zu können, dass du mit einem herkömmlichen Klavierlehrer hast. Allerdings ganz bequem von Zuhause aus und kostengünstiger. Jetzt fragst du dich bestimmt, wie du das erleben kannst, ohne das der Klavierlehrer neben dir sitzt. Er kann ja deine Fragen nicht beantworten und dich darauf hinweisen, wenn du einen Fehler machst.

Kann eine App den Lehrer ersetzen?

  • Was will ein Erwachsener wirklich, der Piano spielen lernen möchte?
  • Wie kann man die technischen Möglichkeiten nutzen?

Gleichzeitig habe ich sehr bald Umfragen unter meinen Schülern durchgeführt. Dabei hat sich herausgestellt, dass den meisten folgende Punkte wichtig sind:

  • Sie möchten sich wohlfühlen. Der Klavierlehrer sollte ihnen sympathisch sein.
  • Sie hätten gern rund um die Uhr Zugriff auf das Lehrmaterial.
  • Updates und neue Video sind wichtig, um dabei zu bleiben.
  • Die Klaviernoten sollten zum Herunterladen zur Verfügung stehen, sodass das Klavier spielen nicht ohne Noten erfolgen muss.
  • Damit die Motivation längerfristig anhält, muss ein Konzept her – das heißt: mehrere unterschiedliche Kurse, je nach Schwierigkeitsgrad und Stil.
  • Methodik und Didaktik sollten auf dem neuesten Stand sein.
  • Rasche Erfolgserlebnisse sind wünschenswert.
Klavier lernen App

App zum Klavier lernen ohne Frust

Mit Zapiano® ganz easy lernen

Bei Zapiano® hat Sven Haefliger dagegen an alles gedacht. Er ist seit bereits 25 Jahren ein leidenschaftlicher Klavierlehrer und hat ein Team, das online alle deine Fragen beantwortet. Außerdem kannst du selbst dein Klavierspiel aufnehmen und hochladen. So können jegliche Fehler oder Verbesserungsvorschläge interaktiv ausgewiesen werden. Natürlich kommst du auch hier nicht um die Übung herum, andererseits macht das Online-Lernen viel Spaß und du hast die Flexibilität, deine Übungen in deiner eigenen Zeit durchzuführen. So erscheinen die Übungen nicht zwangsweise steif und monoton, sondern mit deinem Alltag vereinbar. Die beliebte Zapiano®Methode ist einmalig und Erfolge werden schnell erzielt, ohne derweil die Kenntnisse bald wieder zu vergessen oder das Interesse bereits nach kurzem zu verlieren.

Falls du dir nicht sicher bist, kannst du ganz unverbindlich Zapiano® mit einer kostenlosen Probelektion ausprobieren. Trage dich einfach unten ein und du kannst unsere Lerninhalte kostenlos testen und echtes Klavier lernen! Wenn es dir

Von Beginn weg eine korrekte Haltung am Piano – Schmerzen vermeiden
➝ Lade hier kostenlos den Guide herunter!

Bewertet uns
0 / 5 Stimmen 5

Your page rank:

Dir könnte auch gefallen