Intro’s gestalten – Teil 4 – Akkorde mit Umkehrungen & Pulsation

|

Willkommen zu unserer neuen Serie auf Zapiano®.
Wir schauen uns mit dir an, wie du am Piano „Intro’s gestalten“ kannst und zeigen dir dies im Detail – gemäß der Zapiano®Methode.
Hier siehst du Teil 4:

Akkorde mit Umkehrungen & Pulsation

Im letzten Video, in Teil 3, haben wir uns ausschließlich auf die Grundstellungen fokussiert. In diesem Video gehen wir einen Schritt weiter und fügen noch die Umkehrungen zusammen mit der Pulsation hinzu.

Der naheste Weg zum nächsten Akkord

Intros gestalten nach der Zapiano®Methode.

Umkehrungen hinzunehmen… Das klingt vielleicht erst einmal kompliziert, aber es gibt da ein sehr einfaches Prinzip, welches wir anwenden können. Egal, mit welchem Akkord du beginnst: Nimm beim Akkordwechsel den nahesten Weg zum nächsten Akkord. Im Video zeige ich dir diesen Schritt ab Minute 0:53.

Wenn dir das Thema Umkehrungen nichts sagt und noch zu fremd ist: Im PianoStarter 1 erkläre ich alles darüber sehr detailliert und Schritt für Schritt. Schau dir dazu gerne mal eine kostenlose Probelektion an.

Umkehrungen variieren

Im nächsten Schritt darfst du gerne ein bisschen rumspielen und die Umkehrungen variieren. Probiere es gerne mal ein bisschen aus. Schau dir dazu vielleicht auch nochmals Teil 2 an. Da erkläre ich die Umkehrungen. Je besser du diese Umkehrungen unter den Fingern hast, desto freier kannst du dich ausdrücken.

Pulsation hinzunehmen

Intros gestalten Zapiano®Methode

Wenn du jetzt noch die Pulsation hinzunimmst, wird’s spannend. Du wirst sehen, dass sich das schon richtig gut anhört. Niemand wird mehr sagen „du musst mehr üben“ oder „das klingt abgehackt“. Sobald eine Pulsation darunter ist, hast du eine Ruhe drin. Und dann klingt es richtig nach Musik.

Im nächsten Video in Teil 5 haben wir was Besonderes, einen „Pianistentrick“. Seid gespannt 🙂

Wenn du neugierig geworden bist, dann kannst du gerne mal ganz unverbindlich in meinen Einsteigerkurs PianoStarter 1 reinschauen. Dazu kannst du deinen Namen und deine E-Mail-Adresse unten für eine kostenlose Probelektion eintragen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren. Meld dich gerne jederzeit über das Kontaktformular, wenn du Fragen hast.

Bewertet uns
0 / 5 Stimmen 2

Your page rank:

Dir könnte auch gefallen

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]