dein Werdegang auf Zapiano NEW Sonia

Dein Werdegang auf Zapiano®

interaktive Klavierkurse

Piano Starter 1

Unser Flaggschiff, der Piano Starter 1, erfreut sich eines Updates und ist nun in der Version 2019 zu erhalten. Bereits Tausende haben dank dieses Kurses erfolgreich mit dem Klavierspiel begonnen – die meisten sogar ohne jeglichen Vorkenntnisse. Mit über 13 Stunden Videolehrmaterial ist der Kurs der umfassendste & verständlichste Klavierkurs im Internet. 

Practice Kit

Mehr Übungen. Mehr Noten. Mehr Stücke. Mehr Tipps und Tricks. Mit dem Practice Kit festigst du deine Kenntnisse aus dem
Piano Starter 1.

Piano Starter 1 Songs

Einfache Songs – große Wirkung. Die Stücke sind auf demselben Spielniveau wie der Piano Starter 1 Kurs, klingen aber bereits verdammt gut. Entdecke Songs, die du lieben wirst.

Piano Starter 2

Nach 1 kommt 2. Die Reise geht weiter. Piano Starter 2 ist der neueste unter unseren Kursen und der nächste logische Schritt, um aus einem Lehrling einen fortgeschrittenen Pianisten zu machen.

Weitere Folgekurse nach dem Piano Starter 1

Finde neue Herausforderungen ganz nach deinem Geschmack. Entdecke die Vielfalt
des Klavierspielens und wähle den Kurs, der dich am meisten anspricht.
Knüpfe nahtlos an dein Können aus dem Piano Starter 1 an. 

Piano Starter 3

Aller guten Dinge sind 3 – der PianoStarter 3 bietet mehrere Eigenkompositionen mit steigendem Schwierigkeitsgrad in allen Tonarten. Dazu gibt es zu allen Tonarten Worksheets, so dass du diese wirklich unter die Finger kriegst.

Für diejenigen, die es wirklich wissen möchten 

Noch mehr gefällig? Erklimme neue Horizonte auf deiner Klavierreise. Wähle einen Pop Song,
ein romantisches Stück oder begleite dich am Klavier. Das klingt bereits beeindruckend.

Bevor wir nun tief eintauchen in die Jazz Improvisation, ist es wichtig, die Grundlagen vertieft anzuschauen.
Dazu lernst du alle wichtigen JazzVoicings wie auch die im Jazz verwendeten Tonleitern (erhältlich ab 2023).

Jazz Piano Improvisations

Was wäre Jazz ohne Improvisation? Lerne, wie du über bekannte Jazz Standards mühelos immer wieder neue Melodien spielen kannst.

Bewertet uns
0 / 5 Stimmen 6

Your page rank: